ANFORDERUNGEN AN ENTSTAUBUNGSSYSTEME UND REINIGUNGSVORRICHTUNGEN FÜR BÖDEN UND AUSRÜSTUNGEN IM AGRAR- UND LEBENSMITTELSEKTOR

Betroffene Bereiche sind die Verarbeitung von Getreide und Saatgut, die Erzeugung von Mehl, Malz und Stärke, Brauereien und Großbäckereien, Futtermittel, sowie landwirtschaftliche Genossenschaften und allgemein alle für den Agrar- und Lebensmittelsektor tätigen oder Rohmaterial verarbeitende Industrien.

Die Bewahrung der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und ihr Schutz vor pflanzlichen Stäuben ist ein grundsätzliches Problem, für das wir bei täglichen Tätigkeiten Lösungen finden müssen.

dépoussiérage, nettoyage des sols et équipements dans l'agroalimentaire
L'aspiration des différents procédés dans l'agroalimentaire

Unsere Fachkenntnisse

Zur Handhabung der Materialien eingesetzte Mittel (beim Füllen und Entleeren, Abladen, Sortieren, Wiegen usw.), sowie zu ihrer Umformung (beim Reinigen, Mahlen, Trocknen, Kneten, Mischen usw.) benutzte Verfahren, sind mit der Emission eventuell gesundheitsschädlicher Stäube verbunden, die beim arbeitenden Personal Atembeschwerden oder allergische Reaktionen auslösen können.

Die Absaugung bei diesen verschiedenen Verfahren, jedoch auch die Reinigung der Produktionsbereiche (Böden und Ausrüstungen ) trägt dazu bei, die Arbeitsbedingungen zu verbessern und auch Explosionsgefahren bei Einhaltung der ATEX-Zonenabgrenzungen zu reduzieren.

Nos équipements de dépoussiérage

Ein umfangreiches Angebot von Entstaubungsausrüstungen

Zur Lösung aller Probleme, vor die Getreide, Kräuter und Gewürze verarbeitende Betriebe gestellt werden können, entwickelt und vertreibt CATTINAIR ein umfangreiches Angebot industrieller Entstaubungsvorrichtungen, wie ATEX-konforme Zyklonfilter.

Solche Entstaubungsvorrichtungen werden in Anlagen verbaut, die an den Produktionsausrüstungen bei kontinuierlichem Luftstrom absaugen, jedoch auch zur Filtration von Luft verwendet, die von zentralisierten Reinigungsanlagen (Absaugzentrale) abgeführt wurde.

Planung und Lieferung schlüsselfertiger Anlagen

Zur Lösung der obigen Probleme empfiehlt sich eine industrielle Entstaubungsanlage. Unsere Projektleiter erarbeiten, nachdem sie das jeweilige Verfahren eingehend analysiert haben, spezielle, die Ergonomie am Arbeitsplatz nicht beeinträchtigende Staubabsaugsysteme, welche die verunreinigenden Stoffe direkt von der Stelle, an der sie entstehen, wegsaugen.

Bei Rückständen von Körnern, Saatgut, Mehl und Staub, die sich um die Produktionswerkzeuge abgelagert haben, ermöglichen es unsere zentralisierten Absaugsysteme, solche Ablagerungen mit speziellen Reinigungswerkzeugen (Saugkegel, Bürsten, Saugbesen usw.…) zu entfernen, die über antistatische Schläuche an Saugstutzen angeschlossen sind. Die Saugstutzen sind in der Werkstätte so verteilt, dass alle Produktionsbereiche komplett gereinigt werden können, wodurch eine saubere und ATEX-konforme industrielle Umgebung gewährleistet werden kann.


Gesamtangebot


Die Anlagen werden durch unsere gleichen Projektleiter in Betrieb genommen, die auch die Auslegung vorgenommen haben.

Dabei wird sichergestellt, dass alles richtig funktioniert, wozu die Luftströmungsgeschwindigkeiten und Druckverluste an jeder Maschine und an verschiedenen Stellen der Saugsammelleitungen gemessen werden, sowie die Stromaufnahmen der Motoren und Schallpegel, wobei die in den technischen Unterlagen genannten Werte erhalten werden müssen und somit die Einhaltung der Vorschriften gewährleistet ist.

Unsere Serviceabteilung kann Ihnen Originalersatzteile, Überholungen Ihrer Anlage und Verträge für präventive Wartung anbieten.

Solutions de dépoussiérage, filtration, aspiration : maintenance, suivi d'installation et contrôle

Unsere Referenzen

Landwirtschaftliche Genossenschaft

Anwendung:
Absaugung von Hanfstaub
Installierte Ausrüstung:
Zyklonfilter 4X8
Luftvolumenstrom:
47 800 m3/h
Vorteile für den Kunden:
Ableitung des Staubs, welche für den ordnungsgemäßen Betrieb der Maschinen, die Qualität des Endprodukts und eine Weiterverarbeitung des Staubs unerlässlich ist.

Agrar- und Winzergenossenschaft

Anwendung:
Absaugung von Getreidestaub
Installierte Ausrüstung:
Zyklonfilter 4Y6
Luftvolumenstrom:
33 000 m3/h
Vorteile für den Kunden:
Eine gute Absaugung des Staubs ermöglicht Reinigung der Körner und Entfernung von Staub aus dem Lagerturm und somit Ausschaltung der Explosionsgefahr.

Agrar- und Lebensmittelsektor

Anwendung:
Absaugung von Getreidestaub
Installierte Ausrüstung:
Zyklonfilter 4Y9 und 4Y8, variabler Luftstrom
Luftvolumenstrom:
90 000 + 53 000 m3/h
Vorteile für den Kunden:
Eine gute Absaugung des Staubs ermöglicht Reinigung der Körner und Entfernung von Staub aus dem Lagerturm und somit Ausschaltung der Explosionsgefahr.

Regelungen

Stäube pflanzlichen (Bagasse, Baumwolle, Getreide, Mehl usw.) oder tierischen (Ausscheidungen von Hühnern, Tauben, Wellensittichen usw.) Ursprungs bergen zahlreiche und verschiedenartige Gefahren für die Gesundheit des Personals, das ihnen ausgesetzt ist. Solche Stäube können direkt in den Rohstoffen enthalten sein (insbesondere in Form von Pulvern) und bei Produktion, Transport, Lagerung oder Verwendung derselben freigesetzt werden (beim Abbau oder Zerkleinern von Erzen, Herstellung von Mehl, Herstellung und Verwendung von Kunststoffen…).

Die Grenzwerte berufsbedingter Exposition gelten für jede Art Staub (Marmor, Mehl usw.), Artikel R. 4222-10 des Arbeitsgesetzbuchs.

Der zulässige 8-Stunden-Mittelwert der Konzentration beträgt:

  • Gesamtstaub = 10 mg/m3 Luft
  • Alveolengängiger Staub = 5 mg/m3 Luft

Durch Staub können Explosionen ausgelöst werden. Lösungen zur Reduzierung solcher Risiken sind vorhanden und müssen der ATEX-Richtlinie entsprechen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem den Regelungen vorbehaltenen Bereich.