Mit Nutzung von Biomasse einhergehende Anforderungen an Entstaubung und Reinigung von Böden und Ausrüstungen

Betrifft Biomasse-Heizungen, Biomasse-Cogeneration, sowie Sägewerke, Schreinereien, Möbelfabriken und Küchenhersteller, Holzheizanlagen, Verarbeitung von Holzabfällen...

Alle Industrien, die Holz oder Beiprodukte der Landwirtschaft in verschiedener Form nutzen (Hackschnitzel / Schredderholz, Sägemehl, Späne, Pellets, Holzabfälle, Stroh, Maisspindeln usw.) und alle, die sich für diesen Zweig der Bioenergie einsetzen, werden täglich vor starke Herausforderungen gestellt, um die Gesundheit des arbeitenden Personen gegen die mit solcher Nutzung einhergehenden Staubemissionen zu schützen.

Dépoussiérage, nettoyage des sols et équipements dans le secteur de la biomasse et bioénergie (déchets bois : sciures, pellets, granulés, plaquettes...)
Aspiration et nettoyage des zones dans la biomasse

Unsere Fachkenntnisse

Handhabungsmittel (bei Umfüllen, Entladen, Handling, Übertragung, Lagerung usw.) und insbesondere Transformationen besorgende Ausrüstungen (Reinigungsvorrichtungen, Mühlen, Trockner, Kühlvorrichtungen, Sortieranlagen, Pelletpressen usw.) erzeugen gesundheitsschädlichen Staub, der beim Bedienpersonal Atembeschwerden oder allergische Reaktionen auslösen kann.

Das Absaugen der bei den verschiedenen Prozessen freigesetzten Schadstoffe oder die Reinigung der Arbeitsstätten (Böden und Ausrüstungen) sichert den arbeitenden Personen bessere Arbeitsbedingungen und ermöglicht die Herstellung der Fertigwaren in äußerst sauberer Umgebung.

Nos équipements de dépoussiérage

Ein umfangreiches Angebot von Entstaubungsausrüstungen

Wir unterstützen im Bioenergiesektor engagierte Unternehmen bei der Bewältigung solcher Probleme, Zur Lösung aller Probleme, vor die Getreide, Kräuter und Gewürze verarbeitende Betriebe gestellt werden können, entwickelt und vertreibt CATTINAIR ein umfangreiches Angebot industrieller Entstaubungsvorrichtungen, wie ATEX-konforme Zyklonfilter.

Solche Entstaubungsvorrichtungen werden in Anlagen verbaut, die an den Produktionsausrüstungen bei kontinuierlichem Luftstrom absaugen, jedoch auch zur Filtration von Luft verwendet, die von zentralisierten Reinigungsanlagen (Absaugzentrale) abgeführt wurde.

Planung und Lieferung schlüsselfertiger Anlagen

Die geeignete Lösung zur Reinhaltung der Luft im Biomasse-Sektor ist die Installation einer industriellen Entstaubungsanlage. Unsere Projektleiter erarbeiten, nachdem sie das jeweilige Verfahren eingehend analysiert haben, spezielle, die Ergonomie am Arbeitsplatz nicht beeinträchtigende Staubabsaugsysteme, welche die verunreinigenden Stoffe direkt von der Stelle, an der sie entstehen, wegsaugen.

Holzrückstände, Sägemehl, Späne, Fasern und Staubpartikel, die sich um die Produktionswerkzeuge oder in denselben abgelagert haben, können von den Ausrüstungen (Saugkegel, Bürsten, Saugbesen usw.…) unserer zentralisierten Absaugsysteme, die über antistatische Schläuche an Saugstutzen angeschlossen sind, entfernt werden. Die Saugstutzen sind in der Werkstätte so verteilt, dass alle Produktionsbereiche komplett gereinigt werden können, wodurch eine saubere und ATEX-konforme industrielle Umgebung gewährleistet werden kann.

Für den Fall explosiven Staubs sind unsere Entstaubungssysteme mit entsprechenden ATEX-konformen Schutzvorrichtungen versehen.

Eine forcierte Luftumwälzung kann die Installation eines die Verunreinigungen an der Quelle absaugenden Systems ergänzen und auch Schadstoffreste aus dem Produktionsbereich entfernen.

Gesamtangebot

Die Anlagen werden durch unsere gleichen Projektleiter in Betrieb genommen, die auch die Auslegung vorgenommen haben.

Dabei wird sichergestellt, dass alles richtig funktioniert, wozu die Luftströmungsgeschwindigkeiten und Druckverluste an jeder Maschine und an verschiedenen Stellen der Saugsammelleitungen gemessen werden, sowie die Stromaufnahmen der Motoren und Schallpegel, wobei die in den technischen Unterlagen genannten Werte erhalten werden müssen und somit die Einhaltung der Vorschriften gewährleistet ist.

Unsere Serviceabteilung kann Ihnen Originalersatzteile, Überholungen Ihrer Anlage und Verträge für präventive Wartung anbieten.

Une offre globale pour le secteur de la bioénergie

Unsere Referenzen

Biomasse-Heizanlage

Anwendung:
ungefährliche Holzabfälle
Installierte Ausrüstung:
Zyklonfilter 4X5 - BR
Luftvolumenstrom:
26 000 m3/h
Vorteile für den Kunden:
ATEX-konforme Installation und pneumatische Direktzuführung des durch einen Zyklonfilter abgeschiedenen Staubs in die Heizvorrichtung

Holz-Energie

Anwendung:
Pellet-Erzeugung
Installierte Ausrüstung:
Zyklonfilter 4X10 + 4Y7
Luftvolumenstrom:
28 000 m3/h
Vorteile für den Kunden:
Kühlung und Transport des für den Produktionsprozess benötigten Materials.

Regelungen

Bei Arbeiten mit Exposition gegenüber Holzstaub, die sich auf der Liste von Verfahren, die mit als krebserzeugend eingestuften Stoffen einhergehen (geändertes Dekret vom 5. Januar 1993) befinden, sind besondere Vorkehrungsmaßnahmen und eine verstärkte Überwachung des Gesundheitszustands der dem Holzstaub ausgesetzten Personen vorgeschrieben (Artikel R. 4412-59 bis R. 4412-93 des französischen Arbeitsgesetzbuchs hinsichtlich besonderer Maßnahmen gegenüber krebserzeugenden, erbgutverändernden oder die Fortpflanzung gefährdenden Stoffen).

Vier Anleitungen des INRS hinsichtlich guter Arbeitspraxis bei Gefährdung durch Holzstaub:

Staub kann Explosionen verursachen, Lösungen zur Reduzierung der Explosionsgefahren müssen den Vorgaben der ATEX-Richtlinie entsprechen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in unsrem Bereich Regelungen..