Filtration des particules fines, fluides de coupe ou brouillards d'huile

Lösungen für die Filtration von Ölpartikeln

Kühlschmiermittel benötigende Industrieprozesse setzen Feinpartikel frei oder erzeugen Ölnebel.

Werden solche Verunreinigungen nicht abgesaugt, so wird das Bedienpersonal übelriechenden, gesundheitsschädlichen und auch den Maschinen und der Umwelt abträglichen Emissionen ausgesetzt.

CATTINAIR verfügt über besonderes Know-how bei Systemen zur Absaugung und Filtration von Ölnebeln und bietet Lösungen zur Aufbereitung verunreinigter Luft bei verschiedenen Bearbeitungsschritten, wie Fräsen, Schleifen, Schmieden, Läppen, Schärfen usw.

Die Reinigung Ihrer Anlage erfolgt in 5 Schritten

Captation des particules et brouillards d'huile

1.
Aufnehmen

Die Absaugung von Partikeln und Ölnebel erfolgt möglichst nahe an der Emissionsquelle solchermaßen, dass das Bedienpersonal in keiner Weise behindert wird.
Transporter l'air pollué après captage à la source

2.
Transportieren

Die Transportgeschwindigkeit wird unter Berücksichtigung der Luftströmungseigenschaften und wirtschaftlicher Zwänge des Industrieunternehmens optimiert, wobei insbesondere auch auf die Abdichtung der Transportleitungen geachtet wird.
Filtrer l'air par des médias adaptés à la nature de l'huile

3.
Filtrieren

Die abgesaugte Luft wird mit Mitteln gefiltert, die jeweils der Art des aufgenommenen Öls angepasst sind.
Recycler et traiter l'air qui ne peut être réintroduit après filtration

4.
Rückleiten und Kompensieren der Luft

Die Luft kann im Anschluss an die Filtration nicht zurückgeleitet werden (Vorhandensein flüchtiger organischer Verbindungen). Es ist deshalb unerlässlich durch saubere Luft zu kompensieren.
Récupérer et stocker les huiles issues de la filtration dans un contenant ou vers une centrale de traitement

5.
Sammeln und Bewahrung der Verunreinigungen

Die ausgefilterten Öle werden in einem Behälter gesammelt oder zu Öl-Aufbereitungsanlagen weitergeleitet.

Sie suchen eine industrielle Filtrationslösung?